Marie- Luise Lichtenthal wurde 1959 in der Oberlausitz in Deutschland geboren. Sie studiert von 1990-1995 in Dresden an der Hochschule für Bildende Künste Kostümdesign.

1995 - 2001 arbeitete sie als Assistentin, Bühnen- und Kostümbildnerin am Deutschen Nationaltheater Weimar, unter anderem für das Tanztheater, für das sie in der Choreografie von Ismael Ivo diverse Ausstattungen entwarf.

Seit 2001 ist Marie-Luise Lichtenthal als freie Bühnen- und Kostümbildnerin für Tanztheater, Schauspiel, Puppentheater, Oper und Film tätig, zum Beispiel am Theater Dortmund, dem Staatstheater Kassel, wo sie mit der Choreografin Ana Mondini zusammenarbeitete, dem Theaterhaus Jena, der Neuköllner Oper Berlin, dem Projekttheater Vorarlberg mit dem sie 2006 den Nestroy- Preis für die beste Off-Produktion gewann, der Ostlicht- Filmproduktion, dem Theater der Jugend Wien, dem Schauspielhaus Wien, dem Vorarlberger Landestheater Bregenz und der Staatsoper Hannover.

Marie-Luise Lichtenthal lebt und arbeitet in Weimar und in Wien.


Alle unsere Sponsoren und Partner finden Sie HIER!